Menu

Marktforschung in der Chemiebranche

Die Chemieindustrie ist einer der größten vertikalen Märkte der Welt. Er setzt sich aus einer kleinen Gruppe von mächtigen, marktanteilsstarken Unternehmen und einer Unzahl von kleinen, oft spezialisierten Firmen zusammen. Es vergeht keine Woche im Jahr, in der wir nicht in irgendeinem Bereich der globalen Chemieindustrie Marktforschung durchführen.


Weitreichende Erfahrungen mit Kunden & Produktkategorien

In unseren rund zwei Jahrzehnten Erfahrung in der B2B Marktforschung haben wir besonders in der Chemiebranche weitreichende Erfahrungen und Kenntnisse gesammelt.

Jedes unserer Projekte ist einzigartig und ganz speziell auf die Fragen des jeweiligen Kunden zugeschnitten. Dennoch ist es gut für Sie zu wissen, dass wir mit Ihrem Markt bereits vertraut sind.

Anders als so manches Institut können wir Lösungsvorschläge sofort bereitstellen – eine langwierige Anlaufphase, in der wir uns zuerst mit den Grundlagen Ihrer Branche auseinandersetzen müssen, ist nicht notwendig.

icon

Organische Chemie

  • Gase
  • Schmierstoffe
  • Petrochemie (upstream und downstream)
  • Polyethylene

air products 160pxbp 160px

infineum 160pxlinde 160px

petrocanada 160pxshell 160px

icon

Anorganische Chemie

  • Katalysatoren
  • Chlor
  • Epoxide
  • Salze
  • Silizium (und Silikon)
  • Natriumkarbonat
  • Natriumhydrogencarbonat

dow chemical 160pxdow corning 160px

tata chemicals 160px

icon

Ausrüstung und Zubehör

  • Bohrschlämme
  • Arbeitsschutzausrüstung
  • Ölbohrtürme und -plattformen
  • Services

ansell 160pxunivation 160px

shell 160pxdrager 160px

icon

Lizenztechnologien

  • Gasaufnahme
  • Polyethylene

univation 160px

icon

Werteversprechen / Customer Value Proposition

  • Entwicklung aussagekräftiger und wirkmächtiger Werteversprechen (CPV’s), um die Differenzierungsstrategie unserer Kunden umzusetzen

albemarle 160pxair products 160px

shell 160pxpetrocanada 160px

nynas 160px

icon

Kundenzufriedenheit

  • Customer Experience und Kundentreue

shell 160pxhenkel 160px

exxonmobil 160px

icon

Neuproduktentwicklung

  • Einschließlich der Entwicklung neuer Serviceangebote

dow corning 160pxair products 160px

akzonobel

icon

Segmentierung

  • firmografisch
  • verhaltensbasiert
  • bedürfnisbasiert

shell 160pxhydro 160px

univation 160px

icon

Marktbeurteilung

  • Aufspüren von Wachstumsmöglichkeiten in neuen Regionen oder Ländern
  • Bestimmen der Marktgröße und Simulation von Marktszenarien

shell 160pxakzonobel

dow chemical 160px

icon

Kommunikation

  • Identifikation relevanter Kommunikationskanäle und Entwicklung wirkmächtiger Botschaften

air products 160pxnynas 160px

icon

Vertriebskanäle

  • Effiziente Distributionsmodelle

bp 160pxunivar 160px

exxonmobil 160px


3 Gründe, sich für B2B International zu entscheiden

Unsere Projekte sind zu 100% individuell

Unsere Projekte sind zu 100% individuell

Keine Projekte von der Stange. Jedes Projekt wird von Grund auf und genau nach Ihren Bedürfnissen konzipiert.

Wir sind unabhängig

Wir sind unabhängig

Wir geben Ihnen ehrliches und objektives Feedback zu Ihrem Briefing.

Wir unterstützen Sie beim Kurswechsel, taktisch und strategisch

Wir unterstützen Sie beim Kurswechsel, taktisch und strategisch

Unsere Experten helfen Ihnen, das Beste aus den gewonnenen Erkenntnissen herauszuholen. Wir leiten Handlungsempfehlungen ab und sind Ihr Partner bei der Umsetzung der Maßnahmen.


Zielgruppen in der Chemiebranche

Erfolgreiche B2B Marktforschung bedeutet, den richtigen Personen die richtigen Fragen zu stellen.
Als Spezialisten für B2B Marktforschung finden wir für Sie die richtigen Ansprechpartner im Chemiesektor.

Erfolgreiche B2B Marktforschung bedeutet auch, Daten von exzellenter Qualität zu erheben – sei es in Online-Befragungen, in telefonischen Befragungen oder in persönlichen Interviews.

Im Folgenden finden Sie Beispiele zu Zielgruppen, zu denen wir Ihnen einen Zugang verschaffen können:

Einkäufer und Planer (Specifier)

Eine wichtige Personengruppe in der Chemiebranche, sind sie doch meist die Entscheider. Wir haben das nötige Know-how, um mit Personen zu sprechen, die in die Auswahl oder Spezifikation von Ausrüstung und Zubehör involviert sind. Das sind z. Bsp. Mitarbeiter aus der Technik, dem Einkauf oder dem Arbeitsschutz. Sie können in der Firmenzentrale arbeiten, auf einer Ölbohrstation oder in vorübergehenden Behelfsbüros irgendwo an einem entlegenen Ort. Befragungen mit dieser Zielgruppe werden üblicherweise telefonisch durchgeführt, in seltenen Fällen auch online.

Distributoren

Distributoren und Zwischenhändler rücken im Vertrieb von Chemikalien immer häufiger in den Vordergrund. Diese Personengruppe hat auch in unseren Forschungsstudien eine hohe Präsenz, da Sie die direkte Schnittstelle zwischen Hersteller und kleinen und mittelständischen Unternehmen bildet. Die gängigste Erhebungsmethode bei dieser Zielgruppe ist eine telefonische Befragung.

Facharbeiter

Oft ist es von entscheidender Bedeutung, mit den Personen zu sprechen, die nah am Geschehen sind und die Produkte benutzen. Facharbeiter, die genau wissen, ob ein Produkt funktioniert oder nicht. Zwar ist diese Zielgruppe nicht direkt an der Einkaufsentscheidung beteiligt, hat aber einen nicht unbedeutenden Einfluss darauf, für welche Produkte sich das Untenehmen letztendlich entscheidet. Facharbeiter sind oft schwierig zu erreichen. Wir versuchen, diese Personen entweder telefonisch zu kontaktieren oder, wenn nötig, einen schriftlichen Fragebogen zuzusenden. Wenn es die Situation erfordert, besuchen wir sie direkt vor Ort.

Entscheidungsträger in der Führungsebene

Direktoren, Bereichsleiter und Inhaber geben zwar selbst keine Bestellungen auf, haben aber einen maßgeblichen Einfluss auf die Kaufentscheidung. Besonders wenn es um kostspielige und strategisch wichtige Ausrüstung geht. Keine leichte Zielgruppe, nur mit dem richtigen Ansatz kann man bis zur Führungsetage vordringen. Auch in diesem Fall setzen wir auf telefonische Interviews, ggfs. auch persönliche Interviews.


Unsere Erfahrungen in der Chemieindustrie

Wir haben Projekte durchgeführt, die die gesamte Bandbreite der Chemieindustrie abbilden. Von Standardprodukten bis hin zu Spezialchemikalien, von gasförmigen Stoffen bis hin zu Verpackungen, in denen diese transportiert werden. Um alle Bereiche einzusehen, die wir bereits erforscht haben, klicken Sie auf den nachstehenden Link.


Ihr Unternehmen ist in der Chemiebranche tätig? Wie können wir Ihnen helfen?