Datenschutzerklärung

  •  

Die B2B International GmbH und die anderen Gesellschaften der Unternehmensgruppe (zusammen „B2B International“) verpflichten sich zu einer vertraulichen Behandlung Ihrer Daten und der Einhaltung der Gesetze zum Schutz Ihrer Privatsphäre und Ihrer personenbezogenen Daten.

Die folgende Datenschutzerklärung erläutert, inwiefern wir Ihre personenbezogenen Daten sammeln, speichern und nutzen. Dies gilt für:

  • Informationen, die wir über Besucher unserer Website sammeln (unter anderem derer, die mehr über die Produkte und Dienstleistungen von B2B International erfahren möchten).
  • Daten, die im Rahmen der Marktforschungsstudien von B2B International gesammelt oder verarbeitet wurden.

B2B International behält sich vor, diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit zu aktualisieren. Die folgende Datenschutzerklärung tritt am 10. Mai 2018 in Kraft.

 

Besucher unserer Website und Nutzer unserer Marktforschungsdienste

Beim Besuch der Website www.b2binternational.de erfassen wir die standardmäßigen Daten zur Internetsitzung (Internet Log Information) und zum Nutzungsverhalten in anonymer Form. Wir tun dies, um die Anzahl der Besucher in den verschiedenen Teilen der Website zu messen.

Verwendung von Cookies auf B2B International’s Websites

Cookies sind kleine Textdateien, die von besuchten Websites auf Ihrem Computer abgelegt werden. Sie dienen der Verbesserung der Funktionstüchtigkeit und der Nutzerfreundlichkeit der Website.  Die folgende Tabelle erläutert die von uns verwendeten Cookies und den Zweck ihrer Nutzung.

Cookie Bezeichnungen Zweck / Beschreibung Weitere Informationen
Google Analytics Referenz:
__utma
__utmb
__utmc
__utmt
__utmz
Diese Cookies werden verwendet, um Informationen darüber zu sammeln, wie Besucher unsere Website nutzen. Wir verwenden diese Informationen, um die Website kontinuierliche zu verbessern. Die Cookies sammeln Informationen in anonymer Form, einschließlich der Anzahl der Besucher der Website, der Wege von denen Besucher auf die Website gelangt sind, und der Seiten, die sie besucht haben.  Google Analytics Datenschutzerklärung
DoubleClick   Wir verwenden Remarketing-Codes, um die Nutzung bestimmter Seiten zu protokollieren, um in Zukunft zielgerichtete Werbung anbieten zu können.  
WordPress wp-settings-1
wp-settings-time-1
Diese Cookies werden von unserer Content-Management-Software benötigt und enthalten keine persönlich identifizierbaren Informationen. Die Cookies verfallen nach 365 Tagen.  
Hubspot Analytics __hssc
__hssrc
__hstc
hubspotutk
Wir verwenden von Hubspot bereitgestellte Webformulare, um Anfragen auf unseren Websites zentral zu sammeln. Der Dienst verfolgt auch das Nutzerverhalten auf unseren Websites, die Einreichung der Kontaktformulare und Antworten auf unsere E-Mail-Marketingkampagnen.

Hubspot Datenschutzerklärung

Cookies von Drittanbietern

Wenn Sie die Website von B2B International besuchen, Videos abspielen oder Social-Media-Tools verwenden, verwenden die folgenden Drittanbieter ebenfalls Cookies.

Ausgestellt von welcher Domain? Weitere Informationen
youtube.com

Youtube’s Nutzungsbedingungen

Google’s Datenschutzerklärungen

googleadservices.com

googleads.g.doubleclick.net

Google’s Datenschutzerklärung für Werbung und Anzeigen

track.hubspot.com

Hubspot’s Datenschutzerklärung

Wenn Sie nicht auf allen unseren Websites von Google Analytics erfasst werden möchten, besuchen Sie http://tools.google.com/dlpage/gaoptout. In den meisten Webbrowsern lassen sich die Cookie-Freigaben über die Browsereinstellungen bearbeiten. Falls Sie mehr über die Cookies erfahren möchten, die Sie derzeit in Betrieb haben, besuchen Sie http://www.allaboutcookies.org/ge/.

Falls sich der Gebrauch von Cookies in Zukunft verändern wird, werden wir diese Datenschutzerklärung entsprechend anpassen.

Welche personenbezogenen Informationen sammeln wir auf dieser Website?

Wir behalten uns vor, auf dieser Webseite personenbezogene Informationen wie Namen, Berufsbezeichnungen, Firmennamen, Postanschriften und E-Mail-Adressen anhand von Kontaktformularen zu sammeln. Diese Informationen können über Formulare, E-Mail oder Telefon ausgetauscht werden. Wenn auf diese Weise personenbezogene Daten über die Website oder unsere Online-Dienste gesammelt werden, wird dies deutlich angegeben.

Wie verwenden wir Ihre personenbezogenen Informationen?

Wir verwenden die von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen, um auf die eingereichten Anfragen zu antworten oder um die Produkte oder Dienstleistungen zu liefern, die Sie von uns angefordert haben.Wenn Sie uns eine Anfrage über unsere Produkte oder Dienstleistungen senden, verwenden wir diese ausschließlich für unsere legitimen Geschäftsinteressen. Dies umfasst einige oder alle der folgenden Zwecke: 

  • Verbesserung, Modifikation, Personalisierung oder Verbesserung unserer Dienstleistungen zum Nutzen von Kunden und potenziellen Kunden
  • Bereitstellung von Post- und / oder E-Mail-Mitteilungen, die für Sie in Ihrer Branche von Interesse sein könnten
  • Um die Wirksamkeit unserer Werbekampagnen und Werbung zu messen und zu verbessern
  • Um besser zu verstehen, wie Menschen mit unserer Website interagieren
  • Um die Sicherheit unserer Informationssysteme zu erhöhen oder Betrug zu erkennen und zu verhindern

Wenn wir Daten für diese Zwecke verarbeiten, stellen wir sicher, dass wir Ihre persönlichen Datenschutzrechte stets berücksichtigen und Ihre Daten mit Sorgfalt behandeln. 

Bevor wir Ihre Daten auf etwaige Weise nutzen führen wir eine Folgenabschätzung durch. Alle personenbezogenen Daten werden so behandelt, dass keine Auswirkungen (sowohl positiv, also auch negativ) für Sie folgen. Sie haben das Recht, dieser Bearbeitung zu widersprechen, wenn Sie dies wünschen. Wenn Sie dieses Recht ausüben möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter Verwendung der folgenden Informationen.

Bitte beachten Sie, dass wir möglicherweise einige minimale Informationen aufbewahren müssen, damit Ihre Anfrage von der Verarbeitung ausgeschlossen wird. Wir sind, entsprechend der länderspezifischen staatlichen Verordnungen, möglicherweise auch gesetzlich dazu verpflichtet, einige Informationen aufzubewahren. In Fällen, in denen Sie sich nicht über B2B International’s Dienstleistungen erkundigen, werden wir Sie um Ihre Einwilligung der Nutzung der von Ihnen bereitgestellten Kontaktdaten bitten, um Ihnen in Zukunft Marketing-Mitteilungen zu senden. Teil dieser Marketing-Mitteilungen ist unter anderem unser regelmäßiger Newsletter. Wenn Sie diese Einwilligung erteilen, haben Sie das Recht, diese jederzeit zu widerrufen.

 

Teilnehmer an B2B International‘s Marktforschungsumfragen

Hintergrund

B2B International führt Marktforschungsumfragen im Auftrag seiner Kunden / Umfrage-Sponsoren durch. Diese Studien sammeln Daten nur für Forschungszwecke und die gesammelten Informationen werden nicht für das direkte Marketing oder den Verkauf verwendet. Die von Ihnen bereitgestellten Informationen werden für die aggregierte Analyse verwendet, d.h. die Antworten werden mit denen anderer Umfrageteilnehmer zusammengefasst, anonym ausgewertet und an den Kunden weitergeleitet.

In einigen Fällen bitten wir Sie um Ihre ausdrückliche Erlaubnis, Ihre persönlichen Daten und Antworten mit einem Dritten als digitale Datendatei, Audiodatei oder einem anderen Format zu teilen. Sie sind nicht verpflichtet, dem zuzustimmen, und Sie werden immer darüber informiert, wer diese Dritten sind (normalerweise der Umfragesponsor).

Warum wurde ich gebeten, an einer Umfrage von B2B International teilzunehmen?

B2B International führt Umfragen für eine Vielzahl von Zwecken durch. Dementsprechend hängt unsere rechtmäßige Grundlage für die Teilnahme an einer Umfrage von der Studie ab. Die verschiedenen gesetzlichen Grundlagen, um Sie zu einer Forschungsstudie einzuladen, werden im Folgenden beschrieben:

  • Berechtigtes Interesse: Wir bitten Sie, an der Studie teilzunehmen und Ihre persönlichen Informationen für unsere legitimen Geschäftsinteressen oder die unserer Kunden zu verarbeiten. Unter diesen Umständen werden wir sicherstellen, dass wir Ihre persönlichen Datenrechte immer berücksichtigt werden. Bevor wir Ihre Daten auf etwaige Weise nutzen führen wir eine Folgenabschätzung durch. Alle personenbezogenen Daten werden so behandelt, dass keine Auswirkungen (sowohl positiv, also auch negativ) für Sie folgen. Sie haben das Recht, dieser Bearbeitung zu widersprechen, wenn Sie dies wünschen. Wenn Sie dieses Recht ausüben möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter Verwendung der folgenden Kontaktinformationen.
  • Vertrag: Wir können Sie aufgrund eines Vertrags oder einer ähnlichen Geschäftsbeziehung, die zwischen Ihnen / Ihrer Organisation und unserem Kunden besteht, zur Teilnahme an einer Studie auffordern. In diesen Fällen wurde B2B International zu einer unabhängigen Marktforschungsagentur ernannt, die zur Durchführung der Studie berechtigt ist.
  • Zustimmung: Sie können zu einer B2B International-Umfrage über Dritte eingeladen werden. In diesen Fällen haben Sie zugestimmt, an Forschungsstudien von Marktforschungsunternehmen wie B2B International teilzunehmen.

Wenn Sie die Einwilligung widerrufen oder andere Rechte in Bezug auf Ihre persönlichen Daten durchsetzen möchten, sollten Sie sich an die zuständige Drittorganisation wenden. Dies ist in der Regel das Unternehmen, das Sie zunächst per E-Mail, Telefon oder Social Media zur Studie eingeladen hat. Wir arbeiten stets nur mit Dritten zusammen, die sich stets an die Datenschutzrichtlinien halten und Ihre Daten mit Sorgfalt behandeln.

Welche personenbezogenen Daten sammeln wir in Umfragen und was passiert nach der Umfrage mit den Daten?

Ihre Mitarbeit in einer solchen Studie ist freiwillig und Sie können sich jederzeit von der Teilnahme zurückziehen. Personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn Sie dem zustimmen. Im Verlauf einer Umfrage bitten wir Sie möglicherweise um Informationen wie:

  • Kontaktinformationen, die es uns ermöglichen, Ihre Antworten zu überprüfen oder zu validieren, einschließlich für interne Qualitätskontrollverfahren.
  • Demografische oder firmenbezogene Informationen über Sie oder die Organisation, für die Sie arbeiten.
  • Erweiterte (offene) Informationen, die dazu beitragen, den Kontext für Ihre Umfrageantworten zu liefern – beispielsweise die Art einer Beschwerde, die bei der Verwendung der Produkte oder Dienstleistungen unserer Kunden aufgetreten ist.

Informationen, die Sie als Antwort auf oder in Verbindung mit einer Umfrage bereitstellen, werden unseren Kunden anonym gemeldet – d. h. ohne Sie persönlich, direkt oder indirekt zu identifizieren. Wir können personenbezogene Daten, die aus Forschungserhebungen stammen, an Drittorganisationen senden, jedoch nur, wenn:

  • Wir Ihr ausdrückliches Einverständnis für die Weiterleitung der Daten an unseren Forschungssponsor für einen bestimmten Zweck (z. B. zur Lösung eines Kundendienstproblems) haben.
  • Wir Ihre Informationen weitergeben müssen, um die von Ihnen speziell angeforderten Informationen zur Verfügung zu stellen.
  • Wir auf eine gerichtliche Verfügung oder die Anfrage von Strafverfolgungsbehörden reagieren müssen.
  • Wir mit einem Dritten zusammenarbeiten, der uns Dienstleistungen erbringt, sofern dieser Dritte in der Lage ist, die einschlägigen rechtlichen Anforderungen und Verpflichtungen in Bezug auf die Nutzung personenbezogener Daten zu erfüllen.

Wie lange speichern wir Ihre, in Marktforschungsprojekten gesammelten, personenbezogenen Daten?

 Wir werden Ihre personenbezogenen Daten so lange aufbewahren, wie es zur Erfüllung der Aufgabe erforderlich ist, für die sie erhoben wurde, oder solange es einen anderen legitimen Grund dafür gibt. Danach werden Ihre personenbezogenen Daten anonymisiert oder gelöscht.Unsere standardmäßige Aufbewahrungsfrist für personenbezogene Daten in Bezug auf Marktforschungsstudien beträgt 6 Jahre.

Inzentive / Aufwandsentschädigungen für die Teilnahme an Forschungsstudien

Einige Projekte können ein Inzentiv zur Teilnahme beinhalten. Diese Inzentive werden von B2B International’s Mitarbeitern bearbeitet. Inzentive werden normalerweise in Form eines Geschenkgutscheins oder einer Wohltätigkeitsspende erfolgen.Inzentive werden nur gewährt, wenn eine Umfrage oder Forschungstätigkeit vollständig abgeschlossen ist.Bitte erlauben Sie bis zu 4 Wochen von der Teilnahme für den Erhalt eines Inzentivs. Wenn Sie nach 4 Wochen kein Inzentiv erhalten, wenden Sie sich bitte an [email protected].

Opt-out von E-Mail-Kommunikation

Sie können die elektronische Kommunikation jederzeit von uns ablehnen. Durch Klicken auf einen Abmelde-Link in einer relevanten Kommunikation gelangen Sie auf eine Webseite, auf der Sie diesen Vorgang abschließen können.Wenn Sie die Kommunikation zum Zwecke der Durchführung von Kundenbefragungen deaktivieren, müssen Sie diese Informationen möglicherweise an Umfrage-Sponsoren oder andere Dritte weitergeben, damit diese Anforderung in Zukunft erfüllt wird.

Wo speichern wir Ihre personenbezogenen Daten?

Personenbezogene Daten, die wir über Sie erheben, werden normalerweise innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums („EWR“) gespeichert.Wir werden alle notwendigen Schritte unternehmen, um sicherzustellen, dass Ihre Daten sicher und in Übereinstimmung mit dieser Richtlinie behandelt werden. Jegliche Übertragung personenbezogener Daten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums unterliegt Standardvertragsklauseln (gemäß dem Beschluss 2010/87 / EU der Europäischen Kommission vom 5. Februar 2010), die eine solche Übertragung in ein Drittland erlauben. Wir werden Maßnahmen ergreifen, um Ihre Informationen angemessen zu schützen, wenn sie außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums übertragen werden.In allen Fällen sind Daten nur der B2B International GmbH und den B2B International Unternehmensgesellschaften zugänglich. Personenbezogene Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, sofern keine ausdrückliche Zustimmung erteilt wird.Informationen, die uns übermittelt werden, werden auf unseren Servern oder denen von zugelassenen und verifizierten Drittanbietern gespeichert. Wir werden jederzeit angemessene und angemessene Sicherheitsmaßnahmen ergreifen, um personenbezogene Daten vor Verlust, Missbrauch, unbefugtem Zugriff, Offenlegung, Veränderung und Zerstörung zu schützen. 

Beschwerden oder Anfragen

B2B International bemüht sich, bei der Erfassung und Nutzung personenbezogener Daten die höchsten Standards einzuhalten. Aus diesem Grund nehmen wir Beschwerden, die wir diesbezüglich erhalten, sehr ernst. Wir ermutigen Jeden, uns darauf aufmerksam zu machen, wenn sie der Meinung sind, dass unsere Sammlung oder Verwendung von Informationen unfair, irreführend oder unangemessen ist. Wir freuen uns auch über Vorschläge zur Verbesserung unserer Verfahren. Jede Korrespondenz sollte an die unten angegebene Adresse gesendet werden. 

Ihre Rechte: Zugang zu und Kontrolle Ihrer persönlichen Daten

Sie haben das Recht, eine Kopie der Informationen anzufordern, die wir über Sie besitzen. Wenn Sie eine Kopie einiger oder aller Ihrer persönlichen Daten erhalten möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter Verwendung der folgenden Kontaktinformationen. Wir möchten sicherstellen, dass Ihre personenbezogenen Daten korrekt und aktuell sind. Sie können uns bitten, Informationen zu korrigieren oder zu entfernen, die Ihrer Meinung nach ungenau sind. 

Links zu anderen Websites

Diese Datenschutzerklärung bezieht sich nicht auf die Links innerhalb dieser Website, die auf andere Websites verweisen. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzerklärungen auf den anderen von Ihnen besuchten Websites zu lesen. 

Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, unsere Datenschutzerklärung regelmäßig zu überprüfen und zu aktualisieren. Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt im Mai 2018 aktualisiert. 

 

Wie Sie uns erreichen

Anfragen zu Informationen über unsere Datenschutzerklärung oder andere Fragen im Zusammenhang mit unserer Nutzung personenbezogener Daten können per E-Mail an [email protected] oder schriftlich an: 

Datenschutzbeauftragter,
B2B International GmbH
Speditionstraße 21,
40221 Düsseldorf,
Deutschland